user_mobilelogo

Maren Winter

Der Stundensammler
Mittelschwäbisches Heimatmuseum - 16.11.2006

Maren Winter liest im Heimatmuseum aus ihrem historischen Roman „Der Stundensammler“ mit
Musikbegleitung.
Die Autorin wurde 1961 in Lübeck geboren und absolvierte eine Ausbildung zur
Puppenspielerin am Marionettentheater Fritz Fey. Der erste Roman „Das Erbe des Puppenspielers“
erschien 2003 im Heyne-Verlag, wo auch der neue Roman verlegt wird.
„Der Stundensammler“ beschäftigt sich mit den Dramen um die Geburtsstunde der Taschenuhr.
Veranstalter sind die VHS und der Krumbacher Literaturkreis.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.